Flower Power – Frauen stärken

(L-K) Unter diesem Motto fand auch an unserer Schule die Fair-Trade-Aktion zum Weltfrauentag am 08. März 2019 statt.

In der ersten Pause verteilten die Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der BFS 11B fair gehandelte Rosen an alle Frauen unserer Schulgemeinde und zauberten den Damen damit ein Lächeln aufs Gesicht. Die ganze Aktion hat allerdings einen ernsten Hintergrund: Ziel der diesjährigen Aktion ist es nämlich, mit fairen Rosen „Flower Power“ zu verschenken, auf Frauenrechte weltweit aufmerksam zu machen und Arbeiterinnen auf Blumenfarmen im globalen Süden zu stärken. Zwar gibt es auch kostengünstige Rosen beim Discounter, aber eben auch fair gehandelte Exemplare, die gar nicht teurer sind. Somit hat niemand eine Ausrede, nicht auch Fairtrade-Blumen zu erwerben und damit einen Beitrag zur Stärkung von Arbeiterinnen auf Blumenfarmen zu leisten.

Vielen Dank an Fairtrade Deutschland, die die Aktion finanziell unterstützen.