Fire and Ice - ein Abend voller Emotionen

Präsentationsabend der Prüfungsklasse Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin / staatlich geprüfter Gymnastiklehrer am AH-BK am 2. April 2019

(De) Einen weiteren großen Schritt zum Ende ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin / zum staatlich geprüften Gymnastiklehrer hat die Abschlussklasse Gym 13 des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs mit Bravour gemeistert.

Zum Thema „Fire and Ice“ wurden im Rahmen des Faches Funktionelle und kreative Bewegungsbildung tänzerische Gestaltungen in selbst gewählten Gruppen entwickelt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten eigenständig an den Choreographien, wählten Musik, Requisiten und Kostüme aus und entwickelten so facettenreiche Gestaltungen, in denen die Gegensätze von Feuer und Eis aufgegriffen und umgesetzt wurden. Dabei ging es z.B. um das Feuer, das sich verzehrt, um Liebe, die eiskalt sein kann, oder auch um Kräfte, die sich wie Feuer und Eis aufzehren und gegenseitig zerstören.

Die so entstandenen mitreißenden Choreographien wurden ergänzt durch Klassengestaltungen, die zu unterschiedlichen Gelegenheiten im Laufe der 3-jährigen Ausbildung entwickelt wurden und nun die Vorstellung abrundeten.

  • 2019Gym13-Praesentationsabend_01
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_02
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_03
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_04
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_06
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_07
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_08
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_09
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_10
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_11
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_12
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_13
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_14
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_15
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_16
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_17
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_18
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_19
  • 2019Gym13-Praesentationsabend_20
  • 2019Gym13_FireAndIce

Durch das Programm führten Nina Beyer und Sabine Deeble, Lehrerinnen am AH-BK, die die Klasse auf dem Weg zum Gestaltungsabend begleitet und unterstützt haben.

Am Ende übernahm die Prüfungsklasse das Kommando und bewies, dass ein großes Ziel der Ausbildung schon erreicht wurde – nämlich Menschen in Bewegung zu bringen. Bei diesem energiegeladenen Abschluss hielt es niemanden mehr auf den Stühlen und in schweißtreibender Aktion tanzte das Publikum sowohl auf der Bühne als auch im Zuschauerraum begeistert mit.

Herzlichen Glückwunsch zu einem rundum gelungenen Abend und zu einer sowohl bewegten als auch bewegenden Vorstellung!