AH-BK auf Reisen – Berichte und Fotos zu den Klassenfahrten

In der letzten Woche waren viele Klassen unseres Kollegs auf großer Fahrt. Hier finden sich in den nächsten Tagen ihre Reiseberichte, die nach und nach aktualisiert werden.

 

 

Die Klasse stärkt sich – Fahrten der BFS 12 A und B

Pünktlich am Montag um 8 Uhr in der Früh trafen sich die Klassen an der Schule, um sich vorsorglich auf COVID-19 testen zu lassen. Das war fix geschafft und schon traf unser Reisebus ein: los ging unsere Klassenfahrt nach Bielefeld.

Dort angekommen richteten wir uns auf den Zimmern ein und machten uns die ersten Gedanken darüber, was uns wohl noch so an diesem Tag erwartet. Nach dem leckerem Mittagessen begann auch schon die Stadtrallye, in der Kleingruppen die gestellten Aufgaben quer durch die Stadt bewältigten mussten und dazu lustige, sportliche oder auch romantische Bilder aufnahmen (die besten oben angeführt). Geschafft fielen so ziemlich alle dann auch am Abend müde ins Bett. Zum Abschluss des Tages schauten wir noch alle gemeinsam eine Folge der Serie „LOL“.

Der nächste Morgen: Die Teamer sind da! Nach einem kurzen Kennenlernen starteten auch schon die Teamspiele zur Festigung der Klassengemeinschaft. Strategisches Gruppendenken und das Verlassen auf die Mitschülerinnen und -schüler sind gefragt. Alle hatten am Ende des Tages Riesenspaß gehabt! Mit dem Abendprogramm endete auch dieser Tag mit guter Laune.

Am Mittwoch schmierten wir am Morgen Brötchen für Lunchpakete. Und dann? Die „Lieblingsbeschäftigung" von Schülerinnen und Schülern: Wandern! Bergauf und in der Frühe laufen wir zum Kletterwald, um unseren letzten Tag vollkommen auszunutzen. Erst standen ein paar weitere Teamaufgaben wie das Überwinden eines „reißenden Flusses“ mit Holzstämmen an. Zum Abschluss der Übungen das ersehnte Klettern im Wald. Viele mussten zwar etwas mit ihrer Höhenangst kämpfen, doch letztendlich hatte jeder wieder riesigen Spaß gehabt! Am Abend kürten wir die Sieger und Siegerinnen der Stadtrallye und lachten gemeinsam über die lustigen Bilder, die dort entstanden sind.

Donnerstag ging es um 10 Uhr mit einer Menge Erinnerungen und vielen vielen tollen Bildern schon wieder nach Hause. Selbstverständlich auch mit einer viel stärkeren Klassengemeinschaft!

 

 

Sonne, Action, Meer – Die Klassenfahrt der BG13

(Lars, BG13) Am 23.08.2021 machten wir, die BG13, uns von Recklinghausen aus in Richtung Steinhuder Meer auf den Weg, um unsere letzte Klassenfahrt an dieser Schule zu genießen, bevor es mit dem Abitur losgeht. Nach knapp drei Stunden Busfahrt kamen wir im strahlenden Sonnenschein in Mardorf an und bezogen unsere Zimmer in der Jugendherberge. Der Nachmittag stand zur freien Verfügung und der Tag wurde mit einem gemeinsamen Abend beim Italiener beendet.

Der Dienstag bekam dann einen sportlichen Anstrich. Nach einer ausgiebigen Radtour wurde in Steinhude Minigolf gespielt und ein weiterer sonniger Tag verbracht. Zurück ging es natürlich wieder mit dem Drahtesel. Der Tagesabschluss erfolgte mit dem gemeinsamen Abendessen und einigen Kaltgetränken am Strand.

Mittwoch war es dann Zeit für einen größeren Ausflug. Mit Bus und Bahn fuhren wir nach Hannover. Dort hatten wir die Möglichkeit die Stadt zu erkunden, essen zu gehen und die Eigenheiten der Stadt kennen zu lernen. Nach der Rückreise in die Jugendherberge wurde der Gemeinschaftsraum genutzt, um Spiele zu spielen und einen gemeinsamen Abend zu feiern.

Der Donnerstag wurde begleitet von Regen, weswegen im Gruppenraum die Gelegenheit genutzt wurde Werwolf zu spielen. Der Nachmittag stand wieder zur freien Verfügung. Es wurde noch ein Klassenfoto gemacht, welches bereits auf Instagram veröffentlicht wurde. Am Abend gab es dann noch eine kleine Überraschungsfeier für eine Klassenkameradin, die in ihren Geburtstag hineinfeiern durfte.

Der letzte Tag wurde genutzt, um die Zimmer ordentlich zu hinterlassen, um dann die Heimreise nach Recklinghausen anzutreten.

Die Fahrt wurde begleitet von Frau Schröder und Herrn Ostholthoff, bei denen wir uns noch einmal recht herzlich für ihre Ausdauer und gute Laune bedanken wollen.