Lernpark: Zeig uns deine Klasse

dorisdean - Miriam Michel, Anna Júlia Feijó do Amaral, Patrizia Kubanek

Eine performative Video/Audio-Arbeit von und mit Schüler*innen des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs und dorisdean

Online-Präsentation am 3. Juni, 16:00 Uhr
Das Video finden Sie weiter unten oder direkt bei
Vimeo.

Warum sind Klasse, Herkunft und Familie oftmals mit Scham besetzt? Dieser und weiteren Fragen gehen die Schüler*innen des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs gemeinsam mit dem Performancekollektiv dorisdean nach.

Wo wohne ich? Wie viele Menschen teilen sich das W-Lan? Im Rahmen der Kontaktsperre zur Eindämmung des Sars-CoV2-Virus hat sich die gemeinsame Arbeit zu einer Videoperformance entwickelt. Die Teilnehmer*innen haben Videos von ihren Sofas aufgenommen und laden uns ein über unsere Lebensbedingungen zuhause nach zu denken. Kann ein Sofa etwas über unsere Klasse aussagen? Beziehungsweise macht es einen Unterschied wo wir leben, wenn es zum Beispiel eine Kontaktsperre oder die Aufforderung zu Hause zu bleiben gibt? Die vorbereiteten Solo-Stücke werden im Festspielhaus gefilmt und als Teil der Arbeit präsentiert. Am Tag der Premiere kommen die Schüler*innen den Zuschauer*innen durch das Instagram-Take Over noch näher und wollen sich über Lebensbedingungen austauschen.

dorisdean ist eine freie Performancekompanie aus NRW, die aus Performer*innen mit unterschiedlichen Körperlichkeiten besteht. Seit 2011 erarbeitet die Kompanie Performances zu Fragen des menschlichen Zusammenlebens, der Kommunikation und des Unbehagens. Weitere Informationen unter www.dorisdean.de

Quelle: https://www.ruhrfestspiele.de/programm/2020/lernpark-zeig-uns-deine-klasse