Komponist/-innen am Werk

Ein besonderes Projekt in einer besonderen Klasse

(Sü) Schon zu Beginn des Schuljahres stellte sich in der BG 11A heraus, dass hier ziemlich viele musikalische Menschen zu finden sind. Klavier, Trompete, Geige, Chorsänger/-innen: Nur ein Überblick über die musikalischen Fähigkeiten, die sich in dieser Klasse tummeln. Schnell war klar: Daraus müssen wir etwas machen.

Nach den Herbstferien starteten wir in den Prozess, einen ganz eigenen Song zu komponieren, um am HipHop-Wettbewerb des Tabakpräventionsprogramms „Leben ohne Qualm“ NRW mitzumachen. Die Schüler/-innen fanden sich in unterschiedliche Gruppen zusammen, um zum Beispiel Intro, begleitende Akkorde und Beats, Texte und Melodien zu erarbeiten. Der Song konnte kurz vor den Weihnachtsferien an unserer Schule dank einer Vielzahl an Equipment eigenständig aufgenommen werden.

In einer gemeinsamen Reflexionsrunde beschlossen wir, dass ein solches Projekt auch für eine Projektwoche geeignet wäre, um auch Schüler/-innen aus anderen Klassen und Bildungsgängen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Neugierig geworden? Hier findet ihr den Song „Asche“ der BG 11A: