Erfahren Sie aktuelle Informationen, News und Neuigkeiten um und über das Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg in Recklinghausen, Termine und Veranstaltungen, wichtige Mitteilungen aus und für den Schulalltag am Recklinghäuser Berufskolleg sowie nützliche Tipps und Auszüge aus aktuellen Bekanntmachungen.

Es wird Zeit für „PIA“

„PlA“ im Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg: Schulleiter Gregor Rüter stellt dem interessierten Fach-Publikum die Grundzüge der neuen Ausbildungsform vor. -FOTO: PRIVAT

  12.04.2019

Im Kampf gegen den Fachkräftemangel im Erzieher-Beruf setzt das Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg auf eine praxisorientierte Ausbildung.

 

Hillerheide. „PIA“ heißt das Zauberwort. Und die Fachleute vom Berufskolleg an der Werkstättenstraße sind sich einig: Die alternative Form der Ausbildungsorganisation könnte das dringend benötigte Personal bringen. Dabei ist die Schule allerdings auf eine enge Kooperation mit den Trägern der Kinder- und Jugendhilfe sowie den sozialpädagogischen Einrichtungen angewiesen. Schulleiter Gregor Rüter stellte einem interessierten Fach-Publikum die Grundzüge der neuen Ausbildungsform vor.

Anstelle der zunächst zweijährigen Fachschulausbildung mit anschließendem einjährigen Berufspraktikum strukturiert sich „PIA“ über drei Jahre durch einen kontinuierlichen Wechsel von theoretischen (Fachschule) und praktischen Ausbildungsphasen in der sozialpädagogischen Praxis. Von entscheidender Bedeutung sei dabei: „Die Einrichtungen verfügen sofort über dringend benötigtes Personal, denn die angehenden Erzieherinnen und Erzieher erhalten während der gesamten Ausbildung bei einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe eine Vergütung im Rahmen einer versicherungspflichtigen Beschäftigung“, so Gregor Rüter. Und damit öffne sich der Interessentenkreis auch für berufserfahrene „Quereinsteiger“, die sich von einer vollzeitschulischen, größtenteils unbezahlten Ausbildung nur wenig angesprochen fühlten.

Im Rahmen des im März dieses Jahres aufgelegten Bundesprogramms „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen/Erzieher“ fließen für „PIA“ Zuschüsse in Millionenhöhe. Im Schuljahr 2020/2021 will das Berufskolleg mit der alternativen Ausbildung starten.

 

INFO Sekretariat der Schule: Tel. 0 23 61 / 93 72 60.

Fire and Ice - ein Abend voller Emotionen

Präsentationsabend der Prüfungsklasse Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin / staatlich geprüfter Gymnastiklehrer am AH-BK am 2. April 2019

(De) Einen weiteren großen Schritt zum Ende ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin / zum staatlich geprüften Gymnastiklehrer hat die Abschlussklasse Gym 13 des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs mit Bravour gemeistert.

Weiterlesen: Fire and Ice - ein...

„Du wirst überleben und erzählen, was man mit uns gemacht hat.“

Atempause zum Thema „Mensch, wo bist du?“

(Rö) „Ich habe mich auf die Erde gesetzt oder fallen gelassen, ich weiß es nicht. Ich habe gebetet. Ich habe gesagt: ,Lieber Gott, ich möchte leben, aber wie du willst.‘ Ich war keinen Moment verzweifelt. Ich konnte aber auch nicht mehr denken. […]. Und ich habe dagesessen und zum Himmel geguckt und habe gebetet. Und ich hatte nur einen Wunsch: Ich wollte noch einmal die Sonne sehen, und die Sonne ging auf. Ich war wirklich ganz ruhig, gar nicht aufgeregt. Das hat mir so viel Halt gegeben, dass ich mich da an irgendwas festhalten konnte.“ (G. Fischer, M. Walther, B. Weiß (Hg.) (2011): Erna de Vries. Der Auftrag meiner Mutter. Eine Überlebende der Shoah erzählt, S. 48)

Weiterlesen: „Du wirst...

Mensch, wo bist du? Unsere Erde

(Rö) In der dritten Atempause der Fastenzeit stand unsere Erde im Fokus. Die Schülerinnen und Schüler der BFS 11 a und b regten mit Texten und Liedern zum Nachdenken und Handeln an, damit diese Erde für jeden Einzelnen als Geschenk wahrgenommen und geachtet wird.

Weiterlesen: Mensch, wo bist...

Unterkategorien