Info-Tag zu Berufen im Sozialwesen

09.01.2020 (Kreisseite)

Recklinghausen. Beim „Tag der offenen Tür“ am Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg in Recklinghausen gibt es Infos aus erster Hand zur beruflichen Zukunft im Sozial- und Gesundheitswesen. Am Samstag, 11. Januar, geht es von 9 bis 13 Uhr an der Werkstättenstraße 16-18 beim „Tag der Offenen Tür“ um schulische Qualifikation und Ausbildungsberufe: So z.B. um das „Berufliche Gymnasium für Erziehung und Soziales“ mit dem Abitur nach drei Jahren. Mit einem mittleren Schulabschluss ist das Fachabitur möglich („Zweijährige Höhere Berufsfachschule“), der Bildungsgang bietet eine qualifizierte Vorbereitung auf die Gesundheits-/Krankenpflege, Altenpflege, Arbeit mit beeinträchtigten Menschen, Ergo- und Physiotherapie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik. Schülerinnen, Schüler und Lehrer stehen für Fragen zur Verfügung

Berufskolleg gewährt Einblicke

09.01.2020 (Lokalseite)

Hillerheide. Zum Tag der offenen Tür lädt das Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg für Samstag, 11. Januar, ein. Von 9 bis 13 Uhr erfahren Besucher alles über die schulische Weiterqualifikation und Ausbildungsberufe am Kolleg an der Werkstättenstraße.

Weiterlesen: Berufskolleg...

Es ist Zeit für „PiA“

Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg (AH-BK): Neue Ausbildungsform zur Staatlich anerkannten Erzieherin

Ausgabe Oktober 2019

Wenn es auf Sie zutrifft, dass Sie gerne für und mit Menschen arbeiten, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in sozialpädagogischen Einrichtungen betreuen und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleiten und unterstützen möchten; wenn Sie eine Tätigkeit in einer Tageseinrichtung für Kinder, in schulischen Ganztagsangeboten (OGGS), in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in einer stationären oder teilstationären Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe (Wohngruppe, Tagesgruppe, etc.) oder in der offenen Kinder- und Jugendarbeit suchen, dann könnte es sich für Sie wirklich lohnen, hier jetzt weiter zu lesen...!

Weiterlesen: Es ist Zeit für...

Nachhaltigkeits-Buch stößt auf große Resonanz

  14.10.2019

Von Thomas Schönert

Das Thema Umwelt ist einer Schülergruppe am Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg in Recklinghausen sehr wichtig – deshalb haben die Jugendlichen bereits im vergangenen Schuljahr ein Handbuch mit dem Titel „NachhaltigLEICHT“ verfasst. Mit der großen Resonanz auf ihr Projekt haben die Schüler allerdings nicht gerechnet. „Wir sind sehr überrascht, dass unser Buch so gut angekommen ist“, sagt Jolin Haveloh. So gut, dass jetzt sogar schon die zweite Auflage gedruckt wird.

Weiterlesen: ...

Tipps und Tricks für mehr Umweltschutz

(Bistum Münster, Michaela Kiepe) Eine eigene Firma, ein eigenes Produkt. Die 13 Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftskurses am Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg in Recklinghausen halten ihr Buch in den Händen. Die Zwölftklässler sind stolz auf das, was sie als Schülerfirma geleistet haben. Unter dem Label „InWASTEigation“ haben sie ein Handbuch zum Thema Nachhaltigkeit herausgebracht. „Es richtet sich an Menschen, die sich für das Thema interessieren und erste Schritte gehen wollen“, informiert Jolin Haveloh und fügt hinzu: „Aber nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern mit Freude.“

Weiterlesen: Tipps und Tricks...